Miroslav Melena

Miroslav Melena

Miroslav Melena absolvierte Bühnengestaltung an der Theaterfakultät der Prager Akademie der musischen Künste beim Prof. E. Tröster. Als Bühnengestalter ist er nicht nur daheim, sondern auch im Ausland tätig. So arbeitete er zum Beispiel mit J. Schmid im Studio "Y" (Macbeth, Michelangelo) zusammen. Für die Ausstattung der Inszenierung Der Graf von Monte Christo im Petr Bezruč Staatstheater wurde ihm auf der Triennale Novi Sad ein internationaler Preis verliehen. Bis jetzt hat er rund 200 Bühnenausstattungen realisiert. Nach seinen Entwürfen wurden mehrere Theatergebäude renoviert – zum Beispiel Theater Horácké divadlo Jihlava, Marionettenbühne Laibach, bzw. Stadttheater Brno. Hier arbeitete er auch als Bühnenbildner an den Inszenierungen Radúz und Mahulena und West Side Story mit, während er sich im Opernhaus des Nationaltheaters Brno an der Inszenierung Zorba beteiligte. Zusammen mit Dipl.-Ing. Arch. P. Valenta und Dipl.-Ing. Arch. P. Novák gewann Miroslav Melena das Vergabeverfahren für das architektonische Projekt für die Renovierung des Theaters Redoute.

Newsletter

Partners

Tento web používá k poskytování služeb a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Více informací