Josef Jelínek

Josef Jelínek

Er studierte Bühnengestaltung beim Professor František Tröster in Prag und schloss sie in Bratislava bei Ladislav Vychodil und Ludmila Purkyňová ab. Zehn Jahre wirkte er am Theater Zlín, und regelmäßig als Gast in Brno, Prag und Bratislava. Er widmet sich vor allem dem Musikgenre (Oper, Ballett, Musical), entwirft Kostüme für Film und Fernsehen und arbeitet mit Schauspielregisseuren (Alois Hajda, Svatopluk Skopal, František Laurin, Václav Hudeček) und Opernregisseuren (Ladislav Štros, Václav Věžník usw.) zusammen. Seit 1983 ist er bildender Künstler des Nationaltheaters Prag. Er unterrichtet an der Musikfakultät der Akademie der musischen Künste und ist oft im Ausland zu Gast. Er schuf über 450 Ausstattungen. Für seine Arbeit wurde er im Jahre 1983 mit der Goldmedaille der Prager Quadriennale ausgezeichnet. Im Stadttheater Brno wirkte er an den Inszenierungen Ein Sommernachtstraum und Bastard mit.

Newsletter

Partners

Tento web používá k poskytování služeb a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Více informací