Supergute Tage oder die sonderbare Welt des Christopher Boone

Supergute Tage oder die sonderbare Welt des Christopher Boone

  • Genre Schauspiel
  • Bühne Schauspielbühne
  • Premiere30. November 2013
  • Vorstellungsdauer2:30 hod.
  • Anzahl der Wiederaufführungen57
  • Derniére20. Mai 2019

rührende Geschichte über die Suche

Dieser ganz sonderbare Krimi des gegenwärtigen britischen Autors Mark Haddon verbindet Spannung, gütiges Humor und starke Geschichte über Suche nach eigenen Wurzeln und über Schwere der Liebe zu einem behinderten Kind so geschickt, dass sein Autor 2003 den Whitbread Prestigepreis für das beste britische Buch des Jahres bekam. Letztes Jahr wurde er für das Londoner Nationaltheater vom Freund von Haddon, renommierten britischen Dramatiker Simon Stephens bearbeitet, und zwar mit außerordentlichem Widerhall bei Zuschauern sowie Kritik. Nur ein Jahr nach der Londoner Premiere können Sie auch diese ungewöhnliche Geschichte besuchen!

Autor

  • Mark Haddon
  • Simon Stephens

Regie

  • Mikoláš Tyc

Regieassistent

Übersetzung

  • Jiří Josek

Kostüme

  • Barbara  Wojtkowiak

Dramaturg

Bühne

  • Karel Čapek

Bewegungszusammenarbeit

  • Halka Třešňáková

Theatrical backdrop projections

Christopher

Paní Alexanderová

Shearsová, 1. hlas, Gascoynová, Žena ve vlaku, Prodavačka, Žena v parku

Roger Shears, 3. hlas, Seržant, Wise, Muž u přepážky, 1. opilec, 3. policista

1. policista, 2. hlas, Thompson, Rhodri, Elegán, 2. opilec, Muž s ponožkami, Muž s mobilem, 4. policista

Páter Peters, 4. hlas, Strýček Terry, 2. policista, Železniční zřízenec

Číslo 40, 5. hlas, Žena na ulici, Slečna v okýnku, Punkerka

Newsletter

Partners

Tento web používá k poskytování služeb a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Více informací