BERÜHRE DAS UNIVERSUM UM FORTZUSCHREITEN

BERÜHRE DAS UNIVERSUM UM FORTZUSCHREITEN

  • Genre Schauspiel
  • Bühne Schauspielbühne
  • Premiere16. September 2017
  • Vorstellungsdauer2:15 hod.
  • Anzahl der Wiederaufführungen34
  • Preis 360 - 380 Kč

Komödie über den Weg vom Gipfel herunter bis zum Boden und dann weiter

Bohumil Plánovský, Leiter der Gruppe für Biochemie und Molekularbiologie beim Institut für organische Chemie und Biochemie der Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik erreichte das größte Ziel – es gelang ihm, das Entstehungsmechanismus einer neuen Gattung, also die Substanz selbst der Evolution zu entdecken. Bei dieser Gelegenheit bekommt sein alter Freund Adam Šmíd eine Idee: er wird das von Plánovský entdeckte Genom aus seiner eigenen Sicht, aus der Sicht des mathematischen Linguisten analysieren. Wird das Genom nur wie eine Sequenz von zwanzig Buchstaben verstanden, mit denen die einzelnen Aminosäuren verschlüsselt sind, kann es sei, dass im Genom eine Nachricht von den Wesen, die uns schufen, versteckt ist? Natürlich, wenn wir geschaffen waren.

Diese ist die Ausgangssituation der neuen Komödie von René Levínský, deren Premiere im November 2016 im Nationaltheater Prag aufgeführt wurde. Im Stadttheater Brno wird doch das Stück in einer bearbeiteten Version und in der Regie von Hana Burešová vorgestellt sein: es spielt in den Wissenschaftsinstitutionen sowie Kneipen in Brno ab und sein großes Finale findet im Park unter der Festung Spielberg statt.

Die Fragen, die das neue Theaterstück von René Levínský vor uns stellt, sind im Grunde genommen ziemlich alt:  können (und dürfen) wir das menschliche Genom modifizieren und „einen neuen, besseren Menschen“ schaffen? Wer ist auserwählt um die Menschheit zum neuen Weg aufzufordern? Das Stück über die Welt der Wissenschaft und Pseudowissenschaft, über den Verein Sisyfos, über den Weg vom Gipfel herunter bis zum Boden und dann weiter entstand in stiller Achtung vor dem außerordentlichen Lebensweg von Ilja Rips.

Autor

  • René Levínský

Regieassistent

Kostüme

  • Zuzana Štefunková-Rusínová

Bühne

  • Tomáš Rusín

Musik

  • Petr Hromádka

dramaturgische Zusammenarbeit

  • Jiří Záviš

Plakát

  • Jef Kratochvil, Tino Kratochvil, Petr Hloušek

Světelný design

  • David Kachlíř

Ing. Bohumil Plánovský, Ph.D.

JUDr. Božidara Plánovská, jeho žena

Mgr. Anděla Suchemá, jeho doktorandka

RNDr. Adam Šmíd, Ph.D., lingvista a matematik

Prof. RNDr. Dušan Antal, Dr.Sc., ředitel ÚCHE AV ČR

Bc. Svatava Hovorková, novinářka

Prof. Ing. Cyril Špaček, Dr.Sc., emeritní biochemik

Doc. Ing. Vojtěch Růžička, CSc., biochemik

Mgr. Jonáš Kristek, Ph.D., entomolog (termitolog)

RNDr. Jiří Řehoř, CSc., předseda spolku Sysifos

Zaměstnanci ČT

Členové spolku Sisyfos

Hlas

TAUFLIEGE, HEFEPILZ ODER MENSCH? BERÜHR DAS UNIVERSUM UND GEH WEITER IM STADTTHEATER BRNO

Pavla Haluzová 23. September 2017 zdroj www.eurozpravy.cz

(…) Der Leiter der Gruppe für Biochemie und Molekularbiologie des Instituts für chemische Ökologie der Akademie der Wissenschaften, Bohumil Plánovský (Petr Štěpán), hat den Mechanismus der Entstehung einer neuen Art und damit den Kernpunkt der Evolution entdeckt. Sein langjähriger Freund Adam Šmíd (Igor Ondříček) will die Genome aus seiner Sicht des mathematischen Linguisten analysieren. Sollte etwa im Genom eine Botschaft unserer Schöpfer verborgen sein? (…) Regisseurin Hana Burešová setzt auf Einfachheit und einen eher traditionellen Stil, was in diesem Fall eindeutig positiv zu werten ist. (…) Ohne sonderliche Anpassungen lässt sie die Handlung der Vorlage für sich sprechen. Hier kommen die ausgezeichneten Leistungen der Schauspieler zum Tragen, vor allem des wie immer herausragenden Petr Štěpán in der Hauptrolle des Bohumil Plánovský, der sich mehr für wissenschaftliche Experimente als für seine Gattin Božidara (Alena Antalová) interessiert. Das eingespielte Ensemble wird ergänzt durch Svetlana Janotová als junge Doktorandin Anděla, Ivana Vaňková in der Rolle der attraktiven Journalistin Svatava oder Aleš Slanina als Entomologe Jonáš.

 

Newsletter

Partners

Tento web používá k poskytování služeb a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Více informací