ROMEO UND JULIA

ROMEO UND JULIA

  • Genre Schauspiel
  • Bühne Biskupský dvůr
  • Premiere15. Juni 2019
  • Vorstellungsdauer2:40 hod.
  • Anzahl der Wiederaufführungen10
  • Preis 450 - 480 Kč

„Zwei Häuser waren, gleich an Würdigkeit,/ Hier in Verona, wo die Handlung steckt,/ Durch alten Groll zu neuem Kampf bereit,/ Wo Bürgerblut die Bürgerhand befleckt …“ Dies sind die einleitenden Verse der wohl berühmtesten Liebesgeschichte aller Zeiten, „des einzigen Trauerspiels, woran die Liebe selbst arbeiten helfen“ (G. E. Lessing). Übrigens ist schon das in der Universitätsbibliothek Oxford aufbewahrte älteste Exemplar von Shakespeares First Folio gerade an jenen Seiten deutlich am stärksten abgegriffen, wo das Drama Romeo und Julia zu finden ist.

Was soll man tun, wenn man sich in jemanden verliebt, den man nach dem Geheiß der Eltern hassen sollte? Shakespeare erzählt in Romeo und Julia die unsterbliche Geschichte zweier junger Menschen, die durch die Zwietracht ihrer Familien getrennt sind und die alles riskieren, um sich nah sein zu können. Doch was kann man tun, wenn die Liebe auf den ersten Blick in eine intensive Leidenschaft übergeht und schließlich in die verzweifelte Sehnsucht, den ganzen, sich seit Generationen hinziehenden Konflikt zu beenden?

Romeo und Julia kehrt nach zwanzig Jahren ans Stadttheater Brno zurück, diesmal in den Bischofshof, dessen sommerliche Atmosphäre sicherlich sehr gut zu der Geschichte einer vom Hass verfolgten Liebe passen wird. Regie führt Stanislav Slovák, der bereits zahlreiche erfolgreiche Inszenierungen im Bischofshof auf seinem Konto hat.

Autor

  • William Shakespeare

Regieassistent

Übersetzung

  • Jiří Josek

Dramaturg

Musik

Production adaptation

  • Stanislav Slovák, Jan Šotkovský

Produktion

  • Zdeněk Helbich

Asistentka kostýmní výtvarnice

  • Eliška Ondráčková Lupačová 

Šermy a zbraně

  • Josef Jurásek

Licht

  • David Kachlíř

Bewegungszusammenarbeit

  • Michal Matěj

Theatrical backdrop projections

  • Petr Hloušek

Umělecký záznam a střih představení

  • Dalibor Černák

sprachliche Zusammenarbeit

  • Eva Spoustová

Escalus, veronský vévoda

Mercuzio, mladý šlechtic a přítel Romea

Paris, mladý šlechtic, příbuzný vévody

Montek, hlava veronské rodiny

Paní Monteková

Romeo, Montekův syn

Benvolio, Montekův synovec a přítel Romea

Abraham, Montekův sluha

Baltazar, Romeův sluha

Capulet, hlava veronské rodiny

Paní Capuletová

Tybalt, synovec paní Capuletové

Julie, Capuletova dcera

Petr, sluha Juliiny chůvy

Samson, sloužící z domu Capuletů

Gregor, sloužící z domu Capuletů

Otec Lorenzo, františkánský mnich

Bratr Jan, františkánský mnich

Lékárník

Páže hraběte Parise

Newsletter

Partners

Tento web používá k poskytování služeb a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Více informací