BIG

BIG

  • Genre Musical
  • Bühne Musikbűhne
  • Premiere20. Oktober 2018
  • Vorstellungsdauer3:00 hod.
  • Anzahl der Wiederaufführungen33
  • Preis 540 - 580 Kč

Eine Musicalkomödie für die ganze Familie

Josh Baskin ist zwölf. Als er Cynthia begegnet, bleibt ihm der Atem stehen, und er bringt kein Wort heraus. Das ist für ihn eine ganz neue Erfahrung, und  er weiß nicht, was er mit diesen Gefühlen anfangen soll. Die Kindheit ist vorbei, jetzt beginnt die Pubertät. Er möchte Cynthia ansprechen, vor allem als er erfährt, dass auch er ihr nicht gleichgültig ist. Nachdem er sich jedoch in ihrer Gegenwart unmöglich benommen hat, spricht er gegenüber einem geheimnisvollen Automaten im Vergnügungspark den Wunsch aus, „groß“ zu sein. Am nächsten Tag erwacht er im Körper eines dreißigjährigen Mannes. Damit beginnt eine Abfolge verrückter Situationen, in denen ein erwachsener Mann mit dem Gemüt eines Kindes in der komplizierten Welt der Erwachsenen zu überleben versucht. Die entsetzte Mutter erkennt ihn natürlich nicht wieder und wirft ihn aus dem Haus. Zum Glück bleibt ihm aus der Kindheit sein Freund Billy, der ihm auf alle mögliche Weise hilft, wieder in seinen ursprünglichen Körper zurückzukehren.

Die Musicalversion des bekannten Films, in dem Tom Hanks in der Hauptrolle zu erleben war, hatte ihre Premiere 1996 am Broadway, wurde gleich für fünf Tony Awards nominiert und ist seither fast zweihundertmal aufgeführt worden. Die verspielte Musikkomödie mit Fantasy-Elementen, einer energiegeladenen, zeitgemäßen Musik und einer stellenweise geradezu irrwitzigen Handlung bietet atemberaubenden Spaß für die ganze Familie. Die tschechische Premiere wird unter der Regie von Petr Gazdík auf der Musicalbühne zu erleben sein.

Autor

  • David Shire
  • Richard Maltby Jr.
  • John Weidman

Regie

Regieassistent

Dramaturg

Musikeinstudierung

Choreographie

Choreographieassistent

Plakát

  • Petr Hloušek, Tino Kratochvil

Zvuková supervize

  • Petr Gazdík

Zvuková režie

  • Gabriela Stropková, Michal Hula

Licht

  • David Kachlíř

Projektion

  • Petr Hloušek

Bearbeitung

  • Petr Gazdík

Umělecký záznam a střih představení

  • Dalibor Černák

Produktion

  • Zdeněk Helbich

Josh Baskin - dítě/ Billy Kopecki

Josh Baskin - velký

George Macmillan

Susan Lawrencová

Slečna Watsonová, sekretářka

Nick, 35letý investiční bankéř/ Pan Baskin

Tom, 35letý právník / Pan Kopecki

Diana, Tomova 35letá manželka / Paní Kopeckiová

Abigail, Nickova 35letá manželka

Cynthia Bensonová, kráska

Derek, šestnáctiletý

Zoltar

Company - dospělí ( paní ze stánku, pokladní, žebrák, tlouštík, recepční, prodavači v hračkářství, manažeři...)

Company - děti

BIG IM STADTTHEATER BRNO IST EIN GROSSES MUSICAL

Jan Trojan 1. November 2018 zdroj www.brnozurnal.cz

(…) Das Musical mit dem schlichten Namen BIG besticht durch seine großzügige Aufmachung, die große Zahl der Akteure, durch Tanz, Solo- und Chorgesang und, wie könnte es anders sein, durch ausgezeichnete schauspielerische und sängerische Leistungen. Publikumslieblinge sind eindeutig die beiden kleinen Gazdíks, Adam und Josef, die zehnjährigen Söhne des Regisseurs und Übersetzers Petr Gazdík. (…) Die Musik des Komponisten David Shire (…) ist dynamisch, schnell und bietet dem Choreografen vielfältige Möglichkeiten. In diesem Falle der sympathischen Carli Rebecca Jefferson, die die singenden Schauspieler, die professionellen Tänzer und dazu noch dreißig Kinder in Bewegung versetzt hat. In den einzelnen rasch wechselnden Szene füllen sie die ganze Bühne aus, ein empfänglicher Zuschauer muss die enorme Energie wahrnehmen. (…) Regisseur Gazdík nutzt nicht nur das Temperament der Mitwirkenden, sondern auch das einfallsreiche Bühnenbild von Emil Konečný, die Projektionen von Petr Hloušek und die vielfältigen Lichteffekte von David Kachlíř. Die nüchternen Kostüme schuf Eliška Ondráčková Lupačová, es spielt ein fünfunddreißigköpfiges Orchester unter der Leitung von Dan Kalous oder Jakub Žídek. (…)

 

DAS MUSICAL BIG SCHÖPFT AUS DEN LEISTUNGEN DER JUGENDLICHEN SCHAUSPIELER, AUCH FLORIÁN BRILLIERT

Lenka Kolegarová 27. Oktober 2018 zdroj Brněnský deník

(…) Von einem Tag zum anderen als dreizehnjähriger Junge in den Körper eines Dreißigjährigen zu schlüpfen, die Verantwortung für sein Handeln tragen zu müssen, die erste Liebe und Erfolge im Beruf, aber auch die Intrigen der Kollegen zu erleben – dies ist der Plot des Musicals BIG, welches das Stadttheater unter der Regie von Petr Gazdík auf die Bühne gebracht hat. (…) Unter den Helden im Kindesalter dominieren souverän Adam und Josef Gazdík, die zehnjährigen Söhne des Regisseurs, auf denen die Inszenierung vor allem steht. (…) Beide meisterten die schwierigen Gesangsparts ausgezeichnet, vor allem Adam konnte auch mit beeindruckenden Tanzkünsten aufwarten. Ein weiterer wichtiger Pfeiler der schauspielerischen Besetzung war Jonáš Florián als erwachsener Josh Baskin. Florián machte aus seinem Helden tatsächlich das „Kind im Erwachsenenkörper“, indem er ihm – auch dank seiner jungenhaften Erscheinung – Lockerheit, eine liebenswerte Direktheit und eine geradezu rührende Arglosigkeit verlieh. Unter den weiteren Rollen erhielten viel Raum Viktória Matušovová als Baskins Freundin oder Robert Jícha in der negativ besetzten Rolle des ehrgeizigen Spielwarenmanagers Paul Seymour. Die Fans der Filmversion werden auch auf der Bühne die berühmte Szene aus der Spielwarenhandlung erleben können, wenn Jonáš Florián und Jan Mazák als Firmeninhaber gemeinsam mit den Füßen auf riesigen Klaviertasten auf dem Boden spielen (die hier wirklich funktionieren!). (…)

 

DAS MUSICAL BIG ZIELT AUF GROSSE WIE KLEINE BESUCHER AB

Luboš Mareček 25. Oktober 2018 zdroj www.mestohudby.cz

Das Stadttheater Brno kann mit einer weiteren Musicalpremiere aufwarten. Das neue Stück mit dem Titel BIG basiert auf dem gleichnamigen Film und ist für Kinder, Teenager und ihre erwachsenen Begleiter gleichermaßen unterhaltsam. Dieses Musical-Märchen hat wirklich allen Generationen etwas zu bieten. (…) Petr Gazdík hat ein recht flottes Stück auf die Bühne gebracht, das weit mehr an Unterhaltung zu bieten hat als nur jene denkwürdige Szene aus der Spielwarenhandlung, in der der Protagonist auf gigantischen Klaviertasten die Melodie des populären Songs Heart and Soul zusammenhopst (…) Die Inszenierung von BIG begeistert mich (…) durch die wirklich energiegeladenen Choreografien von Carli Rebecca Jefferson, das Bühnenbild von Emil Konečný wie auch durch die musikalische Einstudierung von Dan Kalousek und Jakub Žídek mit einem eingespielten und nunmehr fünfunddreißigköpfigen Orchester, das mit einer gehörigen Klangfülle aufwarten kann. Gazdík arbeitet bei den Massenszenen mit einer großen Gruppe von fast dreißig Kindern, deren wuselige Bewegungen schon fast ansteckend sind. Doch auch die Erwachsenen tanzen hier, und so erscheinen auf der Bühne neben Rap interessante Kreationen, bei denen Step, Jazzdance, Modern oder Street dominieren. Die Choreografie ist hier voller Emotionen und Energie und gibt dem märchenhaften Musical den nötigen irdischen Drive. (…) Die Hauptrolle des großen Josh Baskin ist eine willkommene Probe für Jan Brožek, der hier seine schauspielerischen Fähigkeiten wie auch sein Bewegungs- und Gesangstalent voll unter Beweis stellen kann. (…) Gesanglich und schauspielerisch präzise war in der Rolle der Susan, die sich unsterblich in das zu groß geratene Kind verliebt, auch Viktória Matušovová. (…) Ein solches Familienmusical gerade in der Vorweihnachtszeit auf den Spielplan zu setzen, war ein Volltreffer. (…) Es darf angemerkt werden, dass die hier fast dreihundertmal gespielte und inzwischen abgesetzt Mary Poppins nun eine sehr vielversprechende Nachfolgeinszenierung gefunden hat. (…)

 

Newsletter

Partners

Tento web používá k poskytování služeb a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Více informací