Emil Konečný

Emil Konečný

Absolvent des Ateliers des Prof. Josef Svoboda an der Hochschule für Angewandte Kunst. Zehn Jahre wirkte Emil Konečný am Lehrstuhl für Architektur in Brno, unterrichtete auch an der Janacek Akademie der musischen Künste und war als Gast bei zahlreichen Theatern in Inland (NT Praha, NT Brno), und Ausland. Für die Bühnengestaltung des Blauen Pavillons von Hubač wurde er im Jahre 1988 vom Tschechischen Literaturfonds prämiert. Mehr als zwanzig Mal arbeitete er mit dem Regisseur Stanislav Moša zusammen. Am Stadttheater Brno war er Bühnenbildner zum Beispiel der Inszenierungen Ein Sommernachtstraum, Bastard, Manon Lescaut, Cyrano von Bergerac, Babylon bzw. Koločava.

Newsletter

Partners

Tento web používá k poskytování služeb a analýze návštěvnosti soubory cookie. Používáním tohoto webu s tím souhlasíte. Více informací